Krankengebet

„Ist jemand unter euch krank, der rufe zu sich die Gemeindeleiter, dass sie über ihm beten und ihn salben mit Öl in dem Namen des Herrn. Und das Gebet des Glaubens wird dem Kranken helfen, und der Herr wird ihn aufrichten.“ (Jakobus 5,14–15 LUTH17)

„Gott wird ihn aufrichten“ kann bedeuten, dass Gott äusserlich aufrichtet, direkt oder durch Ärzte und Medizin, oder es kann bedeuten, dass Gott innerlich aufrichtet und die Kraft gibt, eine Situation zu tragen.

Wenn du ein solches Gebet wünschst, melde dich beim Pfarrer. Je nach deiner körperlichen Verfassung betet das Gebets-Team im Anschluss an einen Gottesdienst für dich, oder wir kommen zu dir.

  • Home